Bewerben


Wie so oft, gilt auch hier: KLASSE vor MASSE!
Keine unpersönlichen, nichtssagenden Bewerbungsunterlagen wahllos verschicken und damit nur Müll produzieren!

Nimm dir die Zeit, versteh den Inseraten-Code, notiere dir offene Fragen zum Inserat, kläre in einem kurzen Telefonat ab, ob die Stelle noch frei ist und was du sonst noch wissen möchtest.
Das hilft dir, deine Bewerbungsunterlagen optimal zu gestalten. So wirst du leichter zum Bewerbungsgespräch eingeladen. Dort ist es dann wichtig, den Dresscode zu kennen und alle NoGo´s zu vermeiden.
 
„Zeig, dass du dir Mühe gegeben hast! Damit sagst du viel über dich aus und erleichterst dem Lehrlingsverantwortlichen die Arbeit.“
Mag. Ingeborg Jindra
FÜR EUCH GETESTET