NOGOs beim Bewerben


Hier ein paar Tipps, wie du es schaffst, dass deine Bewerbungsunterlagen sofort im Papierkorb landen, bzw. du vorzeitig aus dem Rennen ausscheidest: 

Bewerbungsunterlagen:
  • falsche Ansprechperson, falscher Firmenname
  • keinerlei Bezug auf Firma und Lehrberuf
  • keine Aussage zur eigenen Befähigung und zum Interesse für den Beruf
  • schlechte Fotoqualität
  • Ganzkörperfotos in Shorts, Party- oder Badebekleidung
  • fehlende/unzureichende Frankierung
  • zerknitterte, fleckige Bewerbungsunterlagen
  • handschriftliche oder chaotische Bewerbungsmappe
  • Email-Bewerbung über 2MB
 
Vorstellungsgespräch:
  • zu spät kommen
  • nicht die Hand geben
  • nachlässige Kleidung
  • fettige Haare, Körperausdünstung
  • ohne Aufforderung Platz nehmen und im Stuhl lümmeln
  • erste Frage lautet „Wie viel verdiene ich?“ oder „Wann ist mein erster Urlaub möglich?“
  • Fragen mit „weiß ich nicht“, „mir egal“, „keine Ahnung“, usw. beantworten
  • deinem Gegenüber oft ins Wort fallen
  • keinen Augenkontakt, sondern die Decke oder die Schuhe anstarren
  • am Ende ohne Gruß und Dank gehen
„Findest du das zum Lachen? Du glaubst nicht, wie oft das alles vorkommt...
 “
Mag. Manfred Keck
FÜR EUCH GETESTET